Praktikumsangebote | Home | Impressum & AGB

work & travel

Das Konzept Workdandtravel, kurz "Reisen und Arbeiten", hat sich inzwischen fest etabliert. Immer mehr Schulabsolventen und Studenten, aber auch andere junge Menschen mit oder ohne Ausbildung nutzen die einmalige Chance, ein Land einmal auf ganz andere Weise kennen zu lernen. Beim Work-& Travel-Aufenthalt erhält jeder Teilnehmer ein Arbeitsvisum, mit dem je nach Kenntnisstand einfache Hilfstätigkeiten bis zu echten Angestelltenjobs vor Ort angenommen werden können. Dabei besagen die Work-& Travel-Grundsätze, dass man niemals zu lang an einem Arbeitsplatz verweilen darf - und wenn die Geldbörse wieder gefüllt ist, geht es weiter. Insofern ist die Kombination aus Reisen und Arbeiten eine ideale Form des Praktikums, wenn auch auf mtiunter ungewöhnliche Art und Weise: Man erhält Einblicke in unterschiedlichste Berufe und Tätigkeiten, an die man jedoch - im Gegensatz zu einem regulären Praktikum - nicht gebunden ist.

In der Regel können beispielsweise Weinpflückerjobs in Australien oder das Schafe scheren in Neuseeland binnen eines Tages wieder abgesagt werden, wenn die Reise weiter gehen soll. Wer einfach einmal ganz unverbindlich in verschiedenste Tätigkeiten reinschnuppern möchte, dabei nicht unbedingt seinen Traumjob sucht und stattdessen einfach Erfahrungen sammeln möchte; wer noch dazu Lust hat auf Reisen und Verbessern seiner eigenen Fremdsprachenkenntnisse, der ist hier genau richtig. Die Organisation des Aufenthalts erfolgt idealer Weise über eine hierauf spezialisierte Workandtravel-Agentur, wo man alle bürokratischen Hindernisse kennt und vom Besorgen einer Unterkunft für die ersten Tage bis zur Flugbuchung gegen eine entsprechende Pauschale überall gern behilflich ist.